Ülküspor verliert Test gegen SV Canlarspor mit 5:3

Das heutige Vorbereitungsspiel verlor unsere Mannschaft mit 3:5 gegen den Aufstiegsaspiranten SV Canlarspor Solingen aus der Kreisliga B.

Die erste Halbzeit zeigte schon einige Früchte, die sich unsere Mannschaft nach den harten Trainingseinheiten der letzten Wochen erarbeitete. Der nach langer Verletzungpause in den Kader zurückgekehrte Oguzhan Aktas, vollendete in der 14. Minute einen Freistoss unhaltbar im oberen Eck.

In der 27. Minute schloss Kenan Cetinkaya einen souväreren Konter zum 0:2 ab. Nachdem er auch den Torwart ausspielte, musste er nur noch den Ball über die Torlinie drücken.

Der Anschlusstreffer von SV Canlarspor wurde direkt im Anschluss bestraft. Der lange Verletzte Ibrahim Kazanci nutzte einen "Patzer" der gegnerischen Abwehr aus und schob im Alleingang Richtung gegnerisches Tor, den Ball rechts vom Torwart zum 1:3 ein.

In der 2. Spielhälfte wechselte unsere Manschaft 7 neue Spieler ein. Man merkte auch, das bei einigen Spielern, nach den harten Wochen die Beine immer schwerer wurden. SV Canlarspor nutzte dies "eiskalt" aus und kam in der 2. Spielhälfte noch zu einem verdienten 5:3 Sieg.

Auf die erste Halbzeit, kann unsere Mannschaft mit Sicherheit aufbauen.

Schon am Dienstag den 16.02.16 ist die U23 des SSV Bergisch Born zu Gast im Stadion Reinshagen. Anstoss ist um 20.00Uhr.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0